×

Für
Inhaltsverzeichnis klicken

MenüKurzanleitung USW-Pro-48-POE

Lieferumfang

UniFi Switch
Rack-Halterungen (2 Stk.)
Halterungsschrauben (8 Stk.)
Montageschrauben (4 Stk.)
Käfigmuttern (4 Stk.)
Netzkabel
Gummifüße (4 Stk.)

Systemanforderungen

ACHTUNG: Wir empfehlen dringend, eine USV sowie ein stabilisiertes Netzgerät zu verwenden, um Geräteschäden aufgrund von Stabilitätsproblemen im lokalen AC-Netz zu vermeiden.

Übersicht über die Hardware

Touchscreen-Display

Animation starten

Wird initialisiert.

Stetig weiß

Werkseitige Standardeinstellungen, warten auf Übernahme.

Stetig blau

Erfolgreich von einem Netzwerk übernommen und mit einwandfreier Funktion.

Lokalisierungsanimation

Dies zeigt an, dass Sie in der Software UniFi Controller auf Locate (Lokalisieren) gedrückt haben.

RJ45 PoE-LED (Ports 1 – 48)

Aus

Kein PoE

Gelb

802.3af/at/bt-PoE

RJ45 Geschwindigkeits-/Verbindungs-/Aktivitäts-LED (Ports 1-48)

Aus

Keine Verbindung

Gelb

Verbindung hergestellt bei 10/100 Mbit/s

Blinkt bei Aktivität

Grün

Verbindung hergestellt bei 1000 Mbit/s

Blinkt bei Aktivität

SFP+ Geschwindigkeits-/Verbindungs-/Aktivitäts-LED (Ports 49 – 52)

Aus

Keine Verbindung

Grün

Verbindung hergestellt bei 1 Gbit/s

Blinkt bei Aktivität

Weiß

Verbindung hergestellt bei 10 Gbit/s

Blinkt bei Aktivität

RJ45 (Ports 1 – 40)

RJ45-Ports unterstützen 10/100/1000-Ethernet-Verbindungen sowie den 802.3af/at-PoE-Ausgang.

RJ45 (Ports 41 – 48)

RJ45-Ports unterstützen 10/100/1000-Ethernet-Verbindungen sowie den 802.3af/at/bt-PoE-Ausgang.

SFP+ (Ports 49 – 52)

Hot-Swap-fähige SFP+-Ports unterstützen Verbindungen mit 1 Gbit/s und 10 Gbit/s.

Reset-Taste

Diese Taste bietet zwei Funktionen für den UniFi Switch:

  • Neustart Drücken Sie die Reset-Taste kurz und lassen Sie sie wieder los.
  • Werkseinstellungen wiederherstellen: Halten Sie die Reset-Taste länger als fünf Sekunden gedrückt.

USP LED

Die LED leuchtet blau, wenn am USP Gleichstromeingang ein aktiver Stromanschluss vorhanden ist.

USP DC-Eingangsbuchse

Dieser Gleichstromeingang liefert redundante Stromversorgung, wenn der UniFi Switch über Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) an das UniFi SmartPower Redundante Power System, Modell USP-RPS USPangeschlossen ist. Bei einem Stromausfall oder einem internen Netzteilausfall zieht der UniFi Switch USPstattdessen Strom vom -RPS.

Stromanschluss

Schließen Sie das im Lieferumfang enthaltene Netzkabel an den Stromanschluss an.

Voraussetzungen für die Installation

Installation der Hardware

  1.  
  2. ODER

Stromanschluss

Ethernet anschließen

SFP+ anschließen

Informationen zu kompatiblen Glasfaser-SFP-Modulen finden Sie unter: ubnt.link/UniFi_SFP_DAC_Compatibility

Softwareinstallation

Laden und installieren Sie die aktuelle Version der UniFi Controller-Software unter ui.com/download/unifi und befolgen Sie anschließend die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Hinweis: Wenn Sie bereits UniFi Controller der Version v5.10.x oder höher installiert haben, gehen Sie zu „Einführung des UniFi Switch“.

Nachdem Sie die Software installiert und den UniFi-Installationsassistenten ausgeführt haben, wird ein Anmeldebildschirm für die UniFi Controller-Verwaltungsoberfläche angezeigt. Geben Sie den Administratornamen und das Kennwort ein, das Sie erstellt haben, und klicken Sie auf Sign In (Anmelden).

Mit der UniFi Controller-Management-Oberfläche können Sie Ihr Netzwerk verwalten und Netzwerkstatistiken anzeigen.

Um den UniFi Switch einzuführen, fahren Sie mit „Einführung des UniFi Switch“fort.

Informationen zur Konfiguration und Verwendung der UniFi Controller-Software finden Sie im Benutzerhandbuch auf unserer Website unter: ui.com/download/unifi

Einführung des UniFi Switch

  1. Klicken Sie im UniFi Controller-Dashboard in der linken Menüleiste auf Devices (Geräte).

  2. Suchen Sie auf dem Bildschirm Devices (Geräte) in der Spalte Model (Modell) den UniFi Switch. Um den UniFi Switch zu übernehmen, klicken Sie auf Adopt (Übernehmen).

  3. Die LED System (System) am UniFi Switch leuchtet blau auf, um zu bestätigen, dass er erfolgreich übernommen wurde.

Technische Daten

USW-Pro-48-POE

Abmessungen

442,4 x 399,6 x 43,7 mm
(17,42 x 15,73 x 1,72")

Gewicht

6,25 kg (13,78 lb)

Mit Halterungen für die Rackmontage6,34 kg (13,98 lb)

Schnittstellen

Netzwerk(48) RJ45-Ports 10/100/1000
(4) SFP+-Ethernet-Ports mit 1/10 Gbit/s
ManagementEthernet In-Band

Leistungsverfahren

Universaleingang100–240 V AC/50–60 Hz
USP RPS DC-Eingang52 VDC; 11,54 A; 11,5 VDC; 5,22 A

Stromversorgung

AC/DC, intern, 660W

Unterstützter Spannungsbereich

100 bis 240 V AC

Max. Leistungsaufnahme
(ohne PoE-Ausgang)

60W

LEDs

SystemStatus
RJ45-DatenportsPoE, Geschwindigkeit/​Verbindung/Aktivität
SFP+-DatenportsVerbindung/Aktivität

ESD/EMP-Schutz

Luft: ±16 kV, Kontakt: ±12 kV

Stoß und Vibration

ETSI300-019-1.4 Standard

Betriebstemperatur

-5 bis 40° C (23 bis 104° F)

Luftfeuchtigkeit bei Betrieb

10 bis 90%, nicht kondensierend

Zertifizierungen

CE, FCC, IC

Geräuschpegel*

25 % PoE-Last, 25° C Raumtemperatur

0,9 dBr

50 % PoE-Last, 25° C Raumtemperatur

7,3 dBr

100 % PoE-Last, 40° C

22,5 dBr

* Hintergrundgeräuschpegel: 27,5 dBa

PoE

PoE-Schnittstellen

Ports 1-40PoE+ IEEE 802.3af/at
(Pins 1, 2+, 3, 6-)
Ports 41-4860W-PoE++ IEEE 802.3bt
(Paar A 1, 2+; 3, 6-) (Paar B 4 , 5+; 7, 8-)

Max. PoE-Wattzahl pro Port durch PSE

802.3at32W
802.3bt64W

Spannungsbereich 802.3af-Modus

44-57 V

Spannungsbereich 802.3at/bt-Modus

50-57 V