×

Für
Inhaltsverzeichnis klicken

MenüKurzanleitung UCK-G2-PLUS

Lieferumfang

UniFi Cloud Key Gen2 Plus

Systemanforderungen

Webbrowser: Google Chrome (Andere Browser haben möglicherweise eingeschränkte Funktionalität.)

Übersicht über die Hardware

Festplattenschacht

Austauschbarer Festplatteneinschub für eine 2,5-Zoll-SATA-Festplatte.

LCD-Bildschirm

Gerätestatusanzeige. Schaltet Statusbildschirme für aktivierte Controller automatisch um.

UniFi Network-Anzeige

UniFi Protect-Anzeige

LCD-Display für UniFi Network

Symbol

Beschreibung

Name des UniFi Network-Controllers

Aktuelle WAN-Bandbreitennutzung

Status des Network Cloud-Zugriffs

Anzahl der verwalteten UniFi Access Points

Anzahl der Client-Geräte im Netzwerk

LCD-Display für UniFi Protect

Symbol

Beschreibung

Name und Bandbreite des Unifi Protect-Controllers

Gesamte Aufzeichnungs-Bitrate der Kamera(s)

Status des Protect Cloud-Zugriffs

Anzahl der in UniFi Protect registrierten aktiven Kameras

Zeitpunkt der letzten von UniFi Protect erkannten Bewegung

Ein/Aus-Taste

Drücken, um den Cloud Key Gen 2 Plus ein- oder auszuschalten.

Reset

Die Taste Reset (Zurücksetzen) hat zwei Funktionen:

  • Neustart Drücken Sie die Taste Reset (Zurücksetzen) kurz und lassen Sie sie wieder los.
  • Wiederherstellen der Werkseinstellungen Halten Sie die Taste Reset (Zurücksetzen) länger als fünf Sekunden gedrückt, bis die Status-LED weiß blinkt.

microSD-Steckplatz

Optionaler Steckplatz für das externe Backup (microSD-Karte nicht im Lieferumfang enthalten).

USB-Anschluss Typ C

Reserviert für zukünftige Verwendung.

USB-Stromanschluss Typ C

Wird für die Stromversorgung verwendet, wenn PoE nicht verfügbar ist. Es ist ein USB-Netzteil erforderlich, das mit Quick Charge 2.0 oder Quick Charge 3.0 kompatibel ist.

Ethernet-Port

Stellt eine Verbindung zu einem Gigabit-Switch-Port in Ihrem LAN her. Die Stromversorgung kann über einen 802.3af PoE-Switch, wie z. B. den UniFi PoE-Switch, erfolgen.

LED

Weiß

Gerät ist bereit zur Konfiguration

Weiß blinkend

Gerät startet

Gerät wird initialisiert/deinitialisiert

Herzschlag-Weiß

Firmware-Aktualisierung läuft

Blau

Gerät ist konfiguriert und bereit

Blau blinkend

Die Netzstromversorgung wurde unterbrochen, und das Gerät zählt rückwärts.

Wenn die Stromversorgung innerhalb von 10 Sekunden wiederhergestellt wird, kehrt das Gerät in seinen vorherigen Zustand zurück. Wenn die Stromversorgung nicht innerhalb von 10 Sekunden wiederhergestellt wird, schaltet sich das Gerät sicher ab.

Langsam blau blinkend

Client über Bluetooth (BLE) mit Gerät verbunden

Weiß/blau blinkend

Gerät befindet sich im Wiederherstellungsmodus.

Die LED durchläuft in Intervallen von einer Sekunde ein Muster und wechselt dabei zwischen aus, weiß und blau.

Sicherheitsschlitz

Ermöglicht die Verwendung des Cloud Key Gen 2 Plus mit einem Kensington-Sicherheitsschloss (nicht im Lieferumfang enthalten). Bei Verwendung verhindert dieses auch das Entfernen der Festplatte, während das Gerät verwendet wird.

Aussparung für die Rackmontage

Befestigt den Cloud Key Gen2 Plus in der Dockingstation des optionalen Zubehörs für die Rackmontage, Modell CKG2-RM (separat erhältlich). Mit dem Zubehör für die Rackmontage können Sie den Cloud Key Gen2 Plus in einem standardmäßigen 19-Zoll-Rack installieren.

Hinweis: Das Zubehör für die Rackmontage ist vollständig optional und nicht erforderlich, damit der Cloud Key Gen2 Plus funktioniert.

13-poliger Steckverbinder

Verbindet den Cloud Key Gen2 Plus mit dem optionalen Zubehör für die Rackmontage, Modell CKG2-RM (separat erhältlich). Das CKG2-RM verfügt über eine Dockingstation für den Cloud Key Gen2 Plus und ermöglicht die Installation in einem standardmäßigen 19-Zoll-Rack.

Hinweis: Der 13-polige Steckverbinder ist mit einem im Lieferumfang enthaltenen schwarzen Aufkleber versehen, um den Steckverbinder vor Staub und Schmutz zu schützen. Entfernen Sie den Aufkleber nur, wenn Sie den Cloud Key Gen2 Plus mit dem optionalen Zubehör für die Rackmontage verwenden.

Festplattenverriegelung

Gibt den Festplatteneinschub aus dem Festplattenschacht frei. Gibt den Festplatteneinschub aus dem Festplattenschacht frei.

WARNUNG: Betätigen Sie die Festplattenverriegelung nicht, während der Cloud Key Gen2 Plus verwendet wird oder eingeschaltet ist.

Installation der Hardware

Stromversorgung des Cloud Key Gen2 Plus

Verwenden Sie einen 802.3af-konformen Switch, z. B. einen UniFi PoE-Switch, eine USB--Stromquelle oder einen 48-V-PoE-Adapter (nicht im Lieferumfang enthalten).

UniFi Switch

USB-Stromquelle

Schließen Sie ein USB-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) vom Cloud Key Gen 2 Plus direkt an eine USB-Stromquelle an: Die Konformität mit Quick Charge 2.0 oder Quick Charge 3.0 ist erforderlich.

Optionales Zubehör für die Rackmontage

Beim Anschließen des Cloud Key Gen2 Plus an das Zubehör für die Rackmontage muss die Breite der Dockingstation an die Abmessungen angepasst werden. So passen Sie die Dockingstation an:

  1. Setzen Sie den Cloud Key Gen2 Plus in die Dockingstation ein, wenn die folgenden drei Bedingungen erfüllt sind:
    1. Der 13-polige Stecker zeigt nach oben.
    2. Der LCD-Bildschirm zeigt nach vorne.
    3. Es ist kein Ethernet-Kabel mit dem Ethernet-Port am Cloud Key Gen2 Plus verbunden.

Warnung: Um zu vermeiden, dass eine Schleife erstellt wird oder ein anderes ungünstiges Verhalten im Netzwerk auftritt, sollte nur eine Ethernet-Verbindung verwendet werden. Verwenden Sie den Ethernet-Port am Cloud Key Gen2 Plus und am Zubehör für die Rackmontage niemals gleichzeitig.

Einrichten von UniFi Network über die App

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Mobilgerät aktiviert ist. Sie müssen den Cloud Key Gen2 Plus auf Ihrem Mobilgerät einrichten und sich innerhalb eines Abstands von 1,5 m von der Stelle befinden, an der er installiert ist.

Vorinstallierte Software

Die Softwareanwendungen UniFi Network-Controller und UniFi Protect sind auf dem Cloud Key Gen2 Plus vorinstalliert.

Hinweis: Sie können den UniFi Network-Controller oder die UniFi Protect-Software einzeln ausführen oder beide Anwendungen gleichzeitig ausführen.

Einrichten von UniFi Protect via App

  1. Tippen Sie auf das Seitenmenü in der oberen linken Ecke der App, um auf Zusatzinformationen zuzugreifen.

Anweisungen für Chrome

Verwenden Sie den Webbrowser Chrome zum Einrichten Ihres Cloud Key Gen2 Plus.

  1. Fahren Sie mit dem Abschnitt fort, der Ihrer Auswahl entspricht:

Einrichten von UniFi Network

Zugriff auf UniFi Network

Bereiche des Controllers

Symbol

Beschreibung

Der Bildschirm Dashboard bietet einen visuellen Überblick über den Status Ihres Netzwerks, einschließlich Latenz- und Durchsatzinformationen für jeden Client und jedes Gerät.

Der Bildschirm Statistics (Statistiken) bietet eine visuelle Darstellung der Clients und des Netzwerkverkehrs in Ihrem verwalteten UniFi Network-Netzwerk.

Im Bereich Map (Karte) können Sie Karten erstellen (entweder benutzerdefinierte Bilder Ihres/Ihrer Standorts/Standorte hochladen oder Google Mapsverwenden), um eine visuelle Darstellung Ihres UniFi Network-Netzwerks zu erhalten und Ihre Systemtopologie anzeigen zu lassen.

Auf dem Bildschirm Devices (Geräte) wird eine Liste der UniFi -Geräte angezeigt, die von Ihrem Network-Controller verwaltet werden.

Auf dem Bildschirm Clients wird eine Liste der Clients angezeigt, die mit UniFi-Geräten verbunden sind, die von Ihrem Network-Controller verwaltet werden.

Auf dem Bildschirm Insights (Einblicke) werden detaillierte Informationen zu lokalen und im Umkreis vorhandenen Wireless-Netzwerken, Client- und Geräte-Statistiken, Sicherheits- und Verbindungsdetails sowie weitere Controller-Zugriffsinformationen angezeigt.

Das Fenster Release Notes (Versionshinweise) enthält Informationen und Details zu den integrierten Änderungen und/oder Aktualisierungen der aktuellen UniFi Network Controller-Software.

Der Bildschirm Events (Ereignisse) enthält eine Liste aller Ereignisse und Aktivitäten in Ihrem Netzwerk, einschließlich Fehler und Warnungen.

Das Fenster Alerts (Warnungen) enthält eine Liste der in Ihrem Netzwerk auftretenden Warnungen und Ereignisse.

Der Bildschirm Settings (Einstellungen) enthält detaillierte Informationen über Ihren UniFi Network-Controller und ermöglicht das Hinzufügen/Ändern/Aktualisieren der Standortkonfiguration.

Über den Bildschirm Live Chat Support (Live-Chat-Support) können Sie Kontakt mit einem professionellen UniFi Support-Mitarbeiter aufnehmen, der rund um die Uhr per Live-Chat erreichbar ist.

Einrichten von UniFi Protect

Zugriff auf UniFi Protect

  1. Starten Sie den Webbrowser Chrome und geben Sie die IP-Adresse Ihres Cloud Key Gen2 Plus in das Adressfeld ein. Drücken Sie die Taste Enter (Eingabe) (PC) bzw. Return (Mac).

Bereiche von UniFi Protect

Symbol

Beschreibung

Auf dem Bildschirm Cameras (Kameras) werden alle Kameras aufgelistet, die derzeit von UniFi Protect verwaltet werden.

Der Bildschirm Live View (Live-Ansicht) listet alle Live-Ansicht-Layouts für UniFi Protect auf. Klicken Sie auf Add Live View (Live-Ansicht hinzufügen), um eine neue Live-Ansicht zu erstellen.

Überprüfen Sie die von UniFi Protect aufgezeichneten Ereignisse. Passen Sie Ihre Ereignisse an, indem Sie eine Kamera aus der Dropdown-Liste auswählen und einen bestimmten Datumsbereich für die anzuzeigenden Aufnahmen erstellen. Sie können auch einen Datumsbereich aus einer der
vordefinierten Verknüpfungen im Menü oben rechts auswählen.

Hinzufügen/ändern/löschen von Benutzern in UniFi Protect.

Anzeigen/Aktualisieren/Zurücksetzen der Systemkonfiguration von UniFi Protect.

Einstellungen für Cloud Key G2+

Zugriff auf das UniFi Management Portal

Austausch der Festplatte

Der Cloud Key Gen2 Plus verfügt über eine vorinstallierte 1-TB-SATA-Festplatte. Wenn Sie diese austauschen möchten, müssen Sie eine 2,5-Zoll-SATA-Festplatte verwenden und die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. Sichern Sie Ihre Controller-Konfigurationen. Die Controller-Konfigurationen werden auf der Festplatte gespeichert und beim Einsetzen einer neuen Festplatte zurückgesetzt.
  2. Schalten Sie Cloud Key Gen 2 Plus aus, um Softwareunterbrechungen zu vermeiden.
  3.  
  4. WARNUNG: Lassen Sie die Festplattenverriegelung nicht los oder betätigen Sie diese nicht, während der Cloud-Schlüssel Gen2 Plus verwendet wird oder eingeschaltet ist.

  5.  

Technische Daten

UCK-G2-PLUS

Abmessungen

131,16 x 27,10 x 134,20 mm
(5,16 x 1,07 x 5,28")

Gewicht

582 g (1,28 lb)

Gehäuse

Eloxiertes Aluminium

Managementoberfläche

UniFi Management Portal;
UniFi Network; UniFi Protect

Festplattenkapazität

1-TB-2,5-"-SATA-Festplatte
(vom Benutzer erweiterbar)

Gerätekapazität

UniFi Protect-App Unifi Network + Protect
Bis zu 20 UniFi-Kameras Bis zu 15 UniFi-Kameras und 50 UniFi-Geräte

eMMC-Speicher

32 GB

Netzwerkschnittstelle

(1) 10/100/1000-Ethernet-Port

Tasten

(1) Stromversorgung

(1) Reset (Zurücksetzen)

LEDs

(1) Stromversorgung, weiß/blau

Leistungsverfahren

Standardmäßiges 802.3af-PoE;
Quick Charge 2.0/3.0-Netzteil (9 VDC, 2 A)

Unterstützter Spannungsbereich

Standardmäßiges 802.3af-PoE oder
9 VDC, 2 A

Maximale Leistungsaufnahme

12,95W (PoE)
USB-C-Stromversorgung

Betriebstemperatur

0 bis 35° C

Luftfeuchtigkeit bei Betrieb

20 bis 80%, nicht kondensierend

Zertifizierungen

CE, FCC, IC