×

Für
Inhaltsverzeichnis klicken

MenüKurzanleitung ERLite-3

Lieferumfang

EdgeRouter Lite
Schrauben (2 Stk.)
Schraubendübel (2 Stk.)
Netzteil (12V, 1 A)

Voraussetzungen für die Installation

Hinweis: Obwohl sich die Verkabelung im Freien befinden kann, sollte der EdgeRouter selbst in einem Schutzgehäuse untergebracht werden.

Übersicht über die Hardware

Power-LED

Grün

Eingeschalteter EdgeRouter

RJ45 Geschwindigkeits-/Link-/Aktivitäts-LED (Ports eth0 - eth2)

Aus

Keine Verbindung

Gelb

Verbindung hergestellt bei 10/100 Mbit/s

Blinkt bei Aktivität

Grün

Verbindung hergestellt bei 1000 Mbit/s

Blinkt bei Aktivität

Konsolen-Port

Serieller RJ45-Konsolenanschluss für Verwaltung der Befehlszeilenschnittstelle.

RJ45 (Ports eth0 - eth2)

RJ45-Ports unterstützen 10/100/1000-Ethernet-Verbindungen. Standardmäßig wird eth1 als DHCP-Client eingerichtet, während eth0 eine statische IP-Adresse (192.168.1.1) zugewiesen ist.

Reset-Taste

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie ein EdgeRouter auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.

Stromanschluss

Schließen Sie den im Lieferumfang enthaltenen Adapter an den Stromanschluss an.

Erdungspunkt

Fixierungspunkt für einen optionalen Erdungsdraht.

Wandmontage

Erdung (empfohlen)

Das Netzteil erdet das Gerät; Sie können jedoch eine optionale ESD-Erdung für erhöhten ESD-Schutz hinzufügen (Erdungsdraht nicht im Lieferumfang enthalten).

Stromanschluss

Auf EdgeOS-Konfigurationsschnittstelle zugreifen

Die EdgeOS®-Konfigurationsschnittstelle kann über DHCP oder statische IP-Adresszuweisung aufgerufen werden. Standardmäßig wird eth1 als DHCP-Client eingerichtet, während eth0 eine statische IP-Adresse (192.168.1.1) zugewiesen ist. Um den EdgeRouter zu konfigurieren, fahren Sie mit dem entsprechenden Abschnitt fort: DHCP oder „Statische IP-Adresse“.

DHCP

  1. Schließen Sie ein Ethernet-Kabel von eth1 am EdgeRouter zu einem LAN-Segment mit einem vorhandenen DHCP-Server an.

  2. Um die IP-Adresse des EdgeRouter zu überprüfen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
    • Richten Sie den DHCP-Server so ein, dass eine bestimmte IP-Adresse auf dem EdgeRouter basierend auf seiner MAC-Adresse (auf dem Etikett) bereitgestellt wird.
    • Lassen Sie den EdgeRouter eine IP-Adresse beziehen. Überprüfen Sie dann den DHCP-Server, um festzustellen, welche IP-Adresse zugewiesen wurde.
  3. Starten Sie Ihren Webbrowser. Geben Sie die entsprechende IP-Adresse in das Adressfeld ein. Drücken Sie die Taste Enter (Eingabe) (PC) bzw. Return (Return) (Mac).
  4. Geben Sie ubnt in die Felder für Benutzername und Kennwort ein. Lesen Sie die Ubiquiti-Lizenzvereinbarung und setzen Sie ein Häkchen bei Ich stimme den Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung zu, um sie zu akzeptieren. Klicken Sie auf Login (Anmelden).

Die EdgeOS-Konfigurationsschnittstelle wird angezeigt, in der Sie Ihre Einstellungen nach Bedarf anpassen können. Weitere Informationen finden Sie im EdgeOS-Benutzerhandbuch unter ui.com/download/edgemax

Statische IP-Adresse

  1. Schließen Sie ein Ethernet-Kabel vom Ethernet-Anschluss Ihres Computers an den Anschluss eth0 Ihres EdgeRouter an.

  2. Konfigurieren Sie den Ethernet-Adapter auf Ihrem Hostsystem mit einer statischen IP-Adresse im Subnetz 192.168.1.x.
  3. Starten Sie Ihren Webbrowser. Geben Sie https://192.168.1.1 in das Adressfeld ein. Drücken Sie die Taste Enter (Eingabe) (PC) bzw. Return (Return) (Mac).

  4. Geben Sie ubnt in die Felder für Benutzername und Kennwort ein. Lesen Sie die Ubiquiti-Lizenzvereinbarung und setzen Sie ein Häkchen bei Ich stimme den Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung zu, um sie zu akzeptieren. Klicken Sie auf Login (Anmelden).

Die EdgeOS-Konfigurationsschnittstelle wird angezeigt, in der Sie Ihre Einstellungen nach Bedarf anpassen können. Weitere Informationen finden Sie im EdgeOS-Benutzerhandbuch unter ui.com/download/edgemax

UNMS-Verwaltung

Mit dem UNMS können Sie Ihr Gerät verwalten und Ihre Geräte über eine einzige Anwendung konfigurieren, überwachen, aktualisieren und sichern. Erste Schritte unter www.unms.com

Technische Daten

ERLite-3

Abmessungen

200 x 90 x 30 mm (7,87 x 3,54 x 1,18")

Gewicht

345 g (12,17 oz)

Leistungsverfahren Internes AC/DC-Netzteil, 12 W (12 V, 1 A) (im Lieferumfang enthalten)
Stromversorgung (AC) Externer AC/DC-Adapter
Unterstützter Spannungsbereich 9 bis 24 VDC

Prozessor

Dual-Core, 500 MHz MIPS64 mit Hardwarebeschleunigung für Paketverarbeitung

Systemspeicher

512 MB DDR2 RAM

Code-Speicherung

2 GB

Stromaufnahme

12 V DC, 1 A Netzteil (im Lieferumfang enthalten)

Taste

Reset

Wandmontage

Ja

LEDs

Serieller KonsolenanschlussStromversorgung
DatenportsGeschwindigkeit/​Verbindung/Aktivität

Netzwerkschnittstellen

Serieller Konsolenanschluss(1) Serieller RJ45-Anschluss
Datenports(3) 10/100/1000-Ethernet-Ports

Betriebstemperatur

-10 bis 45° C (14 bis 113° F)

Luftfeuchtigkeit bei Betrieb

90 %, nicht kondensierend

Zertifizierungen

CE, FCC, IC